Der Türmer

Die Geschichte und Vergangenheit des Kirchturms ist interessant für alt und jung. Auf den jeweiligen Turmetagen sehen Sie die historischen Glocken, das Uhrwerk der Kirchturmuhr und die antiken Eichenbalken - viele Dinge aus der Vergangenheit. Oben angekommen werden Sie für die Mühen des Aufstiegs mit einem herrlichen Ausblick über die Stadt und das Weserbergland verwöhnt. Die Teilnahme am Turmaufstieg erfolgt auf eigene Gefahr. Für Personen- und Sachschäden wird keine Haftung übernommen. Der Auftieg ist schwierig - für Gehbehinderte evtl. zu überdenken.

Jetzt anfragen