Ein Erlebnis-Tag in Bad Münder zwischen Deister und Süntel

Folgen Sie historischen Spuren und entdecken Sie die zahlreichen geschichtsträchtigen Gebäude, zum Beispiel den Steinhof oder das Rathaus auf dem Rundweg durch die Gassen der Altstadt, die vergangene Jahrhunderte lebendig werden lässt. Erfahren Sie mehr über die frühere Salzgewinnung, die Entwicklung des Heilbades, über Sagen und Legenden und schmecken Sie die heilkräftige Wirkung von vier mineralreichen Quellen.

IHR PERSÖNLICHES PROGRAMM


Vormittags
Beginnen Sie Ihren Tagesausflug in Bad Münder im einzigartigen Kur- und Landschaftspark. Entdecken Sie die besonderen Süntelbuchen, verweilen Sie am Gradierwerk und atmen Sie die solehaltige Luft.

 

Mittags
Genießen Sie die Gastronomie in der wenige Gehminuten entfernten Altstadt und besuchen Sie anschließend das Museum im Wettbergschen Adelshof und das Bürgerhaus von 1752.

 

NACHMITTAGS

Mit dem Türmer können Sie den Turm der Petri-Pauli-Kirche besteigen oder vielfältigen Glasgeschichte an markanten Stelen-Punkten im Stadtgebiet nachspüren. Dabei laden mehrere Hofcafés zur süßen Pause ein.

Jetzt anfragen